Findeis GmbH Kunststoffe investiert in Maschinenpark

Die Sägekapazität wird mehr als verdoppelt – eine weitere Schellingsäge der neuesten Generation erhöht Flexibilität und Versorgungssicherheit; die Qualität der Zuschnitte erreicht eine neue Dimension!

Die Findeis GmbH Kunststoff ist der Lieferant für Werbe-, Bau- und Technische Hochleistungskunststoffe mit Hauptsitz in Kirchlengern (www.Findeis.de). Das Motto der Firma ist: Präzision, Qualität und Flexibilität! Um auch in Zukunft der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde in eine weitere hochmoderne Plattenaufteilanlage der Firma Schelling Anlagenbau GmbH investiert.

Nicht nur die Säge wurde modifiziert, sondern auch eine automatische Temperaturerkennung des Schneidguts hinzugefügt. Ob im Winter oder im Sommer, die optimale Toleranz der Zuschnitte kann somit immer gewährleistet werden.

Das Problem von Kratzern auf empfindlichen Kunststoffplatten war gestern: Durch die automatische Plattenzuführung aus dem Hochregallager in Verbindung mit den Vakuum-Hubgeräten können die Halbzeuge materialschonend zum Sägezentrum transportiert werden.
Das Sägezentrum

Die geschäftsführende Gesellschafterin, Frau Bärbel Findeis, ist sich sicher: Das Zusammenspiel von Technik und Mitarbeitern kann die hohen Erwartungen der Kunden oft noch übertreffen.
 Bericht Kunststoffweb

Datum: 22. Juni 2012


Adresse

Findeis GmbH Kunststoffe
Elsestraße 210
Industriegebiet Kirchlengern Süd
D-32278 Kirchlengern

Telefon: [05223] 99 63-0
Telefax: [05223] 99 63-99

E-Mail: kontakt@findeis.de
Website: www.findeis.de

Anfahrt

Niederlassungen

Baukunststoffe Kirchlengern
Zum Routenplaner

Niederlassung Bönen
Zum Routenplaner